Brighton Verlag®
Brighton Verlag®

VITA


 


 

Karin Büchel wurde 1959 in Gelsenkirchen geboren.

Aufgewachsen in Hennef (Sieg) studierte sie nach dem Abitur Sozialwissenschaften an der Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn. Sie arbeitet mit körperlich und geistig behinderten Erwachsenen in Behindertenwerkstätten der Lebenshilfe e.V.

Sie hat vier erwachsene Kinder und lebt seit über dreißig Jahren in Bonn/Beuel.

Vor einigen Jahren hat sie ihr Hobby, das Schreiben, neu entdeckt und publiziert seitdem als freie Autorin in verschiedenen Genres Bücher.

Dazu zählen Kriminalgeschichten mit Lokalkolorit und skurrile Kurzgeschichten. Erzählungen aus dem Alltag gespickt mit einer Prise schwarzem Humor gehören genauso zu ihren Veröffentlichungen wie lyrische Texte.

Sie ist Mitglied der „Mörderischen Schwestern“ und in der „Literaturwerkstatt Hennef“.


 

Karin Büchel

 

 

 

 

 

Zu Ihren Veröffentlichungen zählen u.a.:

 

Beueler Kriminalgeschichten“, Band I – IV, BoD-Verlag

Anekdoten aus Beuel & Umgebung“, BoD-Verlag

Mord(s)geflüster“, BoD-Verlag

Begegnungen“, BoD-Verlag

 

 

Nix zu verlieren“, Anthologie, Hrsg. Manu Wirtz, Brighton Verlag

- vertreten mit der Geschichte: „Vielleicht...“

 

Verlagsprogramm Stand: Juli 2016
Verlagsprogramm 2016-3 Web.pdf
PDF-Dokument [9.0 MB]

Publikumsverkehr/ Öffnungszeiten     Samstags 09:00-13:00

Brighton Verlag®
Mainzer Straße 100
55234 Framersheim

 

Phone 0152-531 273 16

FAx     06735 941 445

Mail:

info@brightonverlag.com

Kontaktformular

 

Mitglieds-Nr. Börsenverein des Deutschen Buchhandels: 14567

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brighton Verlag®